17.07.01 12:54 Uhr
 5
 

Idlewild lassen sich Zeit

Haben die Mannen um Roddy Woomble beim Songwriting und den Aufnahmen zum nächsten Album noch mächtig Gas gegeben, so lassen sie es jetzt eher langsam angehen.

Von Anfang des Jahres bis jetzt haben Idlewild immerhin schon neun Songs geschrieben und eingespielt. Fast fertig könnte man meinen, aber das täuscht

Eine zweimontaige Tour durch die USA und die Erkrankung von Gitarrist Rod verzögern das Ganze. Außerdem möchten sich die vier Schotten Zeit fürs Mixen nehmen und eventuell noch ein paar Songs mehr schreiben.
Der Nachfolger von '100 Broken Windows' soll aber definitiv im März nächsten Jahres erscheinen, eine Single gibt es mit viel Glück vielleicht auch noch in diesem Jahr.




Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeit
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?