17.07.01 12:54 Uhr
 5
 

Idlewild lassen sich Zeit

Haben die Mannen um Roddy Woomble beim Songwriting und den Aufnahmen zum nächsten Album noch mächtig Gas gegeben, so lassen sie es jetzt eher langsam angehen.

Von Anfang des Jahres bis jetzt haben Idlewild immerhin schon neun Songs geschrieben und eingespielt. Fast fertig könnte man meinen, aber das täuscht

Eine zweimontaige Tour durch die USA und die Erkrankung von Gitarrist Rod verzögern das Ganze. Außerdem möchten sich die vier Schotten Zeit fürs Mixen nehmen und eventuell noch ein paar Songs mehr schreiben.
Der Nachfolger von '100 Broken Windows' soll aber definitiv im März nächsten Jahres erscheinen, eine Single gibt es mit viel Glück vielleicht auch noch in diesem Jahr.




Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeit
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?