17.07.01 12:38 Uhr
 7
 

HVBank: Neuer Trend

Die HypoVereinsbank entwickelt als Privatkundenbank ihre Struktur innerhalb des Privatkundengeschäftsweiter. Dafür hat das Institut das Programm 'nextstep' aufgesetzt, mit dem die Servicequalität und gleichzeitigdie Kosteneffizienz gesteigert werden sollen. Dies gab das Unternehmen heute bekannt.

'Next step' sieht demnach eine Differenzierung nach standardisierten Basisdienstleistungenund bedarfsorientierten individuellen Leistungen vor, entsprechendden sich verändernden Kundenbedürfnissen. DerKunde erwarte bei Basisangeboten - wie der Kontoführungoder einem Ratenkredit - einen schnellen Service zu einemniedrigen Preis, so das Unternehmen in seiner Presseerklärung.

Um den Kunden auch bei Basisdienstleistungen einen hohenQualitätsstandard bei niedrigen Preisen anzubieten, setzt 'nextstep' bei vier Feldern an:Reduktion der Prozesskomplexität, so dass der Vertriebvon administrativen Aufgaben entlastet wird, Vertriebsoffensive, die von einem Customer-Relationship-Managementgestützt wird,Kostenreduktion durch den verstärkten Einsatz von Informationstechnologie und Ausbau der Vertriebskanäle durch die Kooperation mit derMünchener Rück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?