17.07.01 11:57 Uhr
 26
 

Katholische Kirche gegen Diskriminierung von Homosexuellen

Die Kirche, zumindest aber die katholische Kirche und ihre Vertreter machen immer wieder durch mehr oder weniger antihomosexuelle Äußerungen auf sich aufmerksam.

Doch die Kirche kann auch anders: Im Bistum Trier sprach man sich auf einer Dechantenkonferenz jüngst gegen 'jede Diskriminierung gleichgeschlechtlich empfindener Menschen' aus.

Die Kirche, so die Konferenz, habe die Aufgabe, auf die Beseitigung der Vorurteile gegenüber Homosexuelle hinzuwirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Kirche, Diskriminierung, Katholisch
Quelle: www.eurogay.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?