17.07.01 11:45 Uhr
 5
 

Italien: Erneute Erdstöße

Heute Nacht wurden in Sizilien 50 Erdstöße registriert, welche vom Ätna ausgehen.

Experten meinten trotzdem, dass die Lage normal sei, da die Anzahl der Erdstöße geringer wurde.

Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas, 1991 war er zum letzten Mal ausgebrochen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cabyte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar
München: 20 Jugendliche attackieren 3 Männer mit Messer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsänderung Türkei: Selbstentmachtung des Parlaments beschlossen
Geheimpapier entlarvt Erdogans große Lüge nach dem Putschversuch
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?