17.07.01 11:37 Uhr
 998
 

Hacker knacken großes Zeitungsportal

Hacker haben die Webseite der großen österreichischen Zeitung 'Die Presse' geknackt. Statt der Startseite stand dort nur 'Welcome to http://www.worm.com hacked by Chinese'.

Ahnungslos gab sich die Redaktion - man habe den Hack nicht bemerkt und erst von den Usern dadurch erfahren. Der geleerte Bildschirm sei von alleine wieder verschwunden.

Zu Windows drängt doch alles, an Windows hängt doch alles: Windows 2000 war das System, auch der Server stammt aus dem Hause: Internet Information Server.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hacker, Zeitung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?