17.07.01 10:55 Uhr
 11
 

Explosion in China: Zahl der Toten erhöht sich auf 60

Die Zahl der Todesopfer die bei der Explosion von illegal gelagerten Sprengstoff ums Leben kamen (SN berichtete) ist jetzt auf mindestens 60 angestiegen.

Wie die Polizei befürchtet, könnten etwa 100 Menschen ihr Leben verloren haben. Sie fahndet weiter nach den Mann, der für die illegale Lagerung des Sprengstoffes verantwortlich gemacht wird. Man geht von 40 Tonnen Sprengstoff aus, die explodiert sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Zahl, Explosion
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?