17.07.01 10:27 Uhr
 2
 

MLP - schon diesen Freitag im DAX?

Wie die Tageszeitung 'Die Welt' in ihrer aktuellen Ausgabe schreibt, könnte der Finanzdienstleister MLP schon Ende dieser Woche in den DAX aufsteigen. Er würde dort die Dresdner Bank ersetzen, die von der Allianz übernommen wird.

Da schon zum jetzigen Zeitpunkt über 90% der Dresdner-Anteilseigner der Fusion zugestimmt haben, kann die Dresdner Bank schon jetzt aus dem DAX genommen werden. Dies ist nach Angaben der Welt schon möglich, sobald sich 85% des Grundkapitals in festen Händen befinden.

Die MLP-Aktie verliert heute dennoch 7% auf 111 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Freitag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?