17.07.01 08:54 Uhr
 4
 

WaveLight: Übernahme von Rofin-Sinar-Sparte

Die WaveLight Laser Technologie AG und die Rofin-Sinar Technologies Inc. haben in einem 'Letter of Intent' (Absichtserklärung) die wesentlichen Eckdaten der Übernahme der Medizin-Lasersparte der Rofin-Tochter Carl Baasel Lasertechnik GmbH durch WaveLight vereinbart.

Die Eingliederung der neuen Unternehmensteile in den WaveLight-Konzern soll spätestens bis Ende 2001 erfolgen. Durch die Übernahme entstehen bei WaveLight zahlreiche Synergieeffekte, wobei vornehmlich die Komplettanbieter-Strategie im Geschäftsbereich Ästhetik gestärkt wird.

Die Medizin-Lasersparte der Carl Baasel Lasertechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Lasersysteme für ästhetisch-chirurgische Anwendungen. Somit dehnt WaveLight sein Produktportfolio aus und kann zahlreiche ästhetisch-chirurgische Laserapplikationen anbieten, wodurch sich sein Marktpotenzial vergrößert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?