17.07.01 08:36 Uhr
 3
 

TELES beendet Engagement in Irland

Die TELES AG, ein Anbieter von Telekommunikationssystemen und -infrastruktur, verlagert aus Gründen der Kostensenkung und der Steigerung ihrer Dynamik ihre irische Geschäftstätigkeit zurück nach Berlin.

Der Fokus sowohl von Produktion und Logistik als auch des Vertriebs der Telekommunikations-Infrastruktur-Systeme auf den Stammsitz des Unternehmens führt zu einer jährlichen Einsparung von Betriebskosten in Höhe von rund 1 Mio. Euro bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung des Managements dieses Unternehmenssegments. Auch die liquiden Mittel des Konzerns sollten sich dadurch ab dem vierten Quartal nochmals leicht erhöhen.

Das Unternehmen rechnet damit, mit diesen Maßnahmen seine Planung von leicht positiven EBITDA-, EBIT- und EBT-Ergebnissen für das Gesamtjahr 2001 übertreffen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Irland
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann: Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern ist brauner Wind
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?