17.07.01 08:25 Uhr
 1.514
 

T-DSL: Umzug

Die Idealvorstellung: Auch am neuen Wohnort ist T-DSL vorhanden. Also die Hardware (Modem, Splitter, etc.) mitgenommen und angeschlossen. Und jetzt? Nichts geht mehr...

Die DSL-Modem werden von verschiedenen Herstellern geliefert und je nachdem was in der Zugangsstelle verwendet wird brauchen Sie auch am neuen Wohnort eine neue Hardware. Also unbedingt auf die neue Hardware warten, auch wenn es schwerfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Garalf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Umzug
Quelle: www.pc-onlinehilfe.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?