17.07.01 08:16 Uhr
 1
 

GE-Tochter will Kretztechnik übernehmen

GE Lighting/Plastics Austria, eine Tochter der Elektronikkonzerns General Electric, will in den nächsten zwei Wochen ein öffentliches Kaufangebot an alle außenstehenden Aktionäre der Kretztechnik Aktiengesellschaft abgeben. Wie Kretztechnik heute mitteilte, soll der Preis pro Aktie bei 17 Euro liegen. Der Vorstand der Kretztechnik empfiehlt die Annahme dieses Angebotes.

Die nicht ausstehenden Anteile hat GE von Medison Co., Ltd, Korea für einen Preis von 12 Euro je Aktie übernommen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?