17.07.01 07:37 Uhr
 648
 

Kinderfänger auf der Suche nach blonden Jungs

In der Umgebung von Hamburg fahndet die Polizei nach einem Mann, der in den letzten Monaten wiederholt versucht hat Kinder in sein Auto zu locken. Dabei entwickelt er eine Vorliebe für blonde Kinder.

Mit der Masche, seine Mutter liege im Krankenhaus, spricht er die Kinder aus seinem Auto an und bietet ihnen an mitzufahren. Der Verdächtige soll mit einem dunklen BMW mit Hamburger Kennzeichen unterwegs sein. Mehrere Fälle wurden bei der Polizei angezeigt.

Die Polizei reagiert skeptisch.
Zwei Fälle halten die Beamten für konkret. Im April wollte der Mann einen blonden 10 jährigen in sein Auto locken. Doch das Kind ging nicht drauf ein. Auch ein Mädchen das er nach blonden Jungen ansprach lief weg.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Junge, Suche
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?