17.07.01 03:32 Uhr
 165
 

F1 Riesendeal - Jaguar bietet Häkkinen 40 Mio. und 2 Jahresvertrag

Jaguar Sportchef Niki Lauda will Häkkinen für 2 Jahre zu Jaguar holen. Schon nach dem Rennen in England hat Lauda mit dem Managment von Häkkinen verhandelt. Der Wechsel brächte die Formel 1 so richtig durcheinander.

Ron Dennis hat sich auch schon mal auf dem Markt nach einem anderen Fahrer umgesehen. Gehandelt werden bereits Villeneuve und Heidfeld. Einfach wird der Deal nicht da Häkkinen eine Option für 2002 hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Riese, Jaguar
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?