17.07.01 01:01 Uhr
 90
 

Hamburger Möbel-Designer erhält den ältesten Design-Preis der USA

Der 65-jährige Möbel-Designer Peter Maly
erhielt eine ganz besondere
Auszeichnung: Den 'Good Design Award'.

Ausgezeichnet wurde der Gestalter für 3
seiner Werke: Sein 'Piano Pure', das
Sofa 'Circum' und das Medienmöbel 'Medio'.

Der bedeutende Design-Preis wird
jährlich vom 'Chicago Athenaeum Museum'
vergeben.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Preis, Hamburg, Design, Designer, Möbel
Quelle: www.form.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"
Über 220 Tote: Verheerendes Erdbeben verwüstet Mexiko-Stadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?