16.07.01 21:29 Uhr
 621
 

"Ballermann" wirds bald nicht mehr geben - "Big Brother" auf Mallorca

Wie Mallorca's Touristikchef jetzt bekannt gab, will man die 'Ballungsgebiete' der Insel, sprich den Ballermann mit insgesamt 36 360°-Kameras ausstatten. Damit kehrt nun auch der 'Big Brother' auf der, den Deutschen liebster, Ferieninsel ein.

Er erhofft sich dadurch, die kriminelle Situation auf der Insel in Schach halten zu können und letztendlich den Ballermann zu vernichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Big Brother, Mallorca, Ballermann
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?