16.07.01 19:32 Uhr
 45
 

Hip-Hop Star Beanie Sigel drehte durch

Der Hip-Hop Star Beanie Sigel kam erst vor einiger Zeit in die Negativ-Schlagzeilen, da er einer Frau einen Drink überschüttete und sie anschliessend mit einer Waffe bedrohte. Damals wurde er jedoch nicht bestraft.

Doch nun rastet er total aus. Mit Freunden errichtete er mit den eigenen Autos eine Straßensperre in der 'Sigel Street', die ihm zu Ehren umbenannt wurde! Als ein Passant auf die Straßensperre stieß und ausstieg, gingen sie direkt auf ihn los.

Sie schlugen und traten wild auf den Mann ein, welcher dann zu Boden fiel. Der Mann zog sich eine Gehirnerschütterung und mehrere Rippenbrüche zu. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung bereits aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Hip-Hop
Quelle: www.soundchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?