16.07.01 19:12 Uhr
 546
 

Hat Glas bald ausgedient? Autoscheiben aus Kunststoff

Herkömmliche Autoscheiben aus Glas sind mit ihrem Gewicht eines der Hindernisse auf dem Weg zu sparsameren Automobilen. Wie Forscher jetzt errechneten, würde sich das Gewicht eines Mittelklasse-Fahrzeuges durch Kunststoff um ca. 20 kg verringern lassen.

Durch spezielle Herstellungsverfahren müßten dazu spannungsfreie Kunststoff-Scheiben hergestellt werden. Prinzipiell sind diese Techniken aber aus anderen Bereichen schon bekannt.

Ansatzweise wurde diese Idee auch bereits umgesetzt - der MCC Smart ist das erste Auto mit Seitenscheiben aus dem Kunststoff Polycarbonat. Derzeitig wird andererorts an einer Studie gearbeitet über die Vorteile von Plastik-Scheiben bei Unfällen.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kunst, Glas, Kunststoff
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?