16.07.01 18:39 Uhr
 10
 

Beute wurde von angetrunkenem Diebesquartett zurückgebracht

Bonnn/Bad Godesberg: Vier junge Leute, alle 20 Jahre alt, haben am Montagmorgen ein Ferrari-ähnliches Tretauto gestohlen. Die Nachbarn haben daraufhin die Polizei gerufen. Diese überführte die Täter kurz darauf.

Diese hatten nämlich ihre Beute auf den Bürgersteig gestellt, weil sie ihnen zu schwer zum Tragen war.
Nachdem sie gestellt wurden, brachten die reumütigen Vier, eine Frau und drei Männer, das Tretauto wieder zurück.

Gegen die Gruppe, deren Alkoholtests Resultate zwischen 0,8 und 1,3 ergab, laufen nun Ermittlungen wegen Diebstahl.


ANZEIGE  
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Beute
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?