16.07.01 17:00 Uhr
 23
 

2 Streithähne bis aufs Messer

Ziemlich hitzköpfig scheinen 2 Einwohner Castrop-Rauxels (NRW) zu sein.
Nachdem der Inhaber eines Ladens am vergangenem Freitag mit einem anderen Anwohner (24) zu streiten anfing, zog dieser ein Messer und verletzte den 22jährigen Ladeninhaber.

Die Polizei nahm den Messerstecher über Nacht in gewahrsam. Kurz nach seiner Freilassung muss dieser aber erneut den Ladeninhaber aufgesucht haben.
Diesmal war es der Ladeninhaber, der mit einer Gaspistole hinter dem 24-jährigen herrannte und auf ihn schoss.

Nachdem die Polizei den Ladenbesitzer nun ebenfalls eine Nacht in Gewahrsam hielt, hofft man darauf, dass sich die Gemüter endlich beruhigen.


ANZEIGE  
WebReporter: Frank 2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Streit, Messe, Messer
Quelle: www.westline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?