16.07.01 15:40 Uhr
 324
 

"Foto-Anschlag" in Leipzig

Seit Freitag zeigt das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig eine Ausstellung über das Alltagsleben in der ehemaligen DDR. Deren ungewöhnlicher Titel: 'Foto-Anschlag'.

Bis Ende Oktober kann man bei der Betrachtung von etwa 300 Fotos alte Erinnerungen wach werden lassen und mehr über die Vergangenheit der neuen Bundesländer lernen.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Anschlag, Leipzig
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?