16.07.01 15:40 Uhr
 324
 

"Foto-Anschlag" in Leipzig

Seit Freitag zeigt das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig eine Ausstellung über das Alltagsleben in der ehemaligen DDR. Deren ungewöhnlicher Titel: 'Foto-Anschlag'.

Bis Ende Oktober kann man bei der Betrachtung von etwa 300 Fotos alte Erinnerungen wach werden lassen und mehr über die Vergangenheit der neuen Bundesländer lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Anschlag, Leipzig
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie bringt etwas schreckliches über die Deutschen zu Tage
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?