16.07.01 14:54 Uhr
 98
 

Adidas: Mit Uralt-Schuhen zum Erfolg zurück

Adidas versucht, mit einem neuen Konzept Erzkonkurrent Nike wieder Marktanteile abzunehmen. Teil der neuen Markenstrategie: Erfolgreiche Sportartikel aus der Vergangenheit sollen überarbeitet wieder in die Läden kommen.

'Originals' heisst die neue Serie, mit der Adidas irgendwann ein Drittel seines Umsatzes machen möchte. Hierzu gehören Turnschuhe einer Turn-Olympiasiegerin von 1976 und eine Sporttasche der Fussballweltmeisterschaft von 1962.

Hintergrund der neuen Strategie: Adidas möchte seinen Umsatzrückgang von 6 Prozent in den USA möglichst schnell wieder wettmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torterich
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Schuh, Adidas
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?