16.07.01 13:58 Uhr
 49
 

Nortel: Das Internet wächst nicht mehr

Der Chef von Nortel John Roth, wollte eigentlich nur den enormen Verlust von 19,2 Milliarden Dollar erklären. Aber im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand der Satz: 'Der Datenverkehr im Netz wächst nicht mehr.'

Der Chef von QWEST, ein Nortel Kunde, meinte dazu, daß ihre Wachstumsraten bei 46% liegen würden. Doch im Vergleich zu den Werten von 1999 und 2000 ist auch diese Zahl sehr gering.
Damals verdoppelte sich das Datenvolumen alle 2 Monate.

Zurück bleibt die Frage: Wie entwickelt sich das Internet weiter?


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?