16.07.01 13:56 Uhr
 126
 

Haben sich Intel und AMD auf höhere Preise geeinigt?

Nachdem die Quatalsszahlen bei AMD nun bekannt sind, ist klar geworden, dass man sich keine weiteren Preiskämpfe leisten kann.

AMD hat in diesem Quartal zwar etwa 400.000 mehr Prozessoren verkauft als im Quartal zuvor, trotzdem hielt sich der Gewinn wegen der Kürzungen in Grenzen.

Nun sagen Analysten, dass es möglich sei, dass sich AMD und Intel auf höhere Preise geeinigt haben.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Intel, AMD
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?