16.07.01 13:44 Uhr
 38
 

In Amerika kann man sich seinen Doktor Titel kaufen

Viele amerikanische Universitäten bieten einen Service an, bei dem man im Internet online studieren kann. Es gibt jedoch Ausnahmen bei den Anbietern, die dies schamlos ausnutzen.

Die so genannten degree mills kosten etwa 5000 Dollar. Der Autor John Bear hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, diese degree mills zu jagen und zu schließen.

Doch nicht nur in Amerika ist dies möglich. Jetzt gibt es bereits die ersten Anbieter in England. Diese Schulen sind international organisiert. Die Kunden, die online studieren wollten, wissen von alle dem nichts und halten ihren Doktor Titel für echt.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Amerika, Titel, Doktor
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?