16.07.01 13:24 Uhr
 50
 

Polizeiopfer erhält 20 Mio. Mark Entschädigung

Ein Einwanderer aus Haiti, der von der New Yorker Polizei damals grausam misshandelt wurde, erhält die Rekordentschädigung von 20 Mio. Mark.Das ist die höchste Summe die je an ein Opfer von Polizeigewalt gezahlt wurde.

Der Polizist, der ihn so misshandelt hatte, bekam 30 Jahre Haft.

Der Haitianer hat vor, von einem Teil des Geldes eine Organisation für Opfer von Polizeigewalt zu gründen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Entschädigung
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?