16.07.01 12:34 Uhr
 13
 

Per Mail für inhaftierte Umweltschützer einsetzen

Die Seite http://www.pro-regenwald.de hat eine Protestaktion gestartet, die sich gegen die mexikanische Regierung richtet.


Es geht um die Inhaftierung von Rodolfo Montiel und Teodoro Cabrera, die sich für den Erhalt des mexikanischen Regenwaldes einsetzten. Die Beiden forderten damals, das gleiche was die Regierung heute in ihrem Programm hat.

In der E-Mail wird der Präsident von Mexiko aufgefordert, die beiden Umweltschützer freizulassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, Umwelt, Mail, Umweltschützer
Quelle: www.pro-regenwald.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?