16.07.01 11:48 Uhr
 51
 

Gefundene Kinderkleidung löste große Suchaktion aus

Nachdem Spaziergänger am Samstag auf einer Parkbank am Leineufer in Hannover einen Rucksack mit Kinderbekleidung fanden,wurde eine große Suchaktion gestartet.An ihr waren ein Hubschrauber, Taucher und Helfer von DRK und DLRG beteiligt.

Man vermutete einen Unglücksfall.Nachdem die Suche Samstagabend wegen einbrechender Dunkelheit ergebnislos abgebrochen wurde, begann man gestern erneut mit der Suche.Auch sie endete ohne Ergebnis.

Helfer mit Hunden suchten das gesamte Leineufer ab,während Taucher in der Leine nach einen eventuellen ertrunkenen Kind tauchten.Ein Hubschrauber suchte auf der Wasseroberfläche nach einem Opfer.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Gefunden
Quelle: www.deisternz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?