16.07.01 11:18 Uhr
 2.884
 

Historiker: Wer war Robin Hood wirklich?

Zwei Historiker nahmen alte Balladen über Robin Hood aus dem 15. Jahrhundert unter die Lupe, um dieser Frage nachzugehen.

In den Balladen tauchen Begriffe aus der Sprache der Jäger und Falkner auf.

Aus diesem Grund sind sie der Meinung, dass Robin Hood ein Förster war, der durch einen Fehler in Ungnade fiel und sich dann in den Wäldern versteckte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Historiker, Robin Hood
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Im Restaurant "Robin Hood" zahlen Reiche und Obdachlose essen gratis
Sci-Hub: Die "Pirate Bay für Forschungsarbeiten" ist nicht kleinzukriegen
Tochter von U2-Sänger Bono spielt Marian in neuer "Robin Hood"-Verfilmung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Im Restaurant "Robin Hood" zahlen Reiche und Obdachlose essen gratis
Sci-Hub: Die "Pirate Bay für Forschungsarbeiten" ist nicht kleinzukriegen
Tochter von U2-Sänger Bono spielt Marian in neuer "Robin Hood"-Verfilmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?