16.07.01 11:03 Uhr
 129
 

Per Email gegen Essstörungen und Bulimie

Der Londoner Dr. Paul Robinson testete eine neue Behandlungmethode zur Heilung von Essstörungen und Bulimie per Email. Der Beweggrund dafür war, dass der Gang zum Arzt bei diesen Patienten oft aus Scham vermieden wird.

Ziel der Behandlung ist der Ausbruch aus dem Kreislauf, Essen und Kontrolle des Gewichts. Während der Versuchsphase mussten die 23 Teilnehmer täglich per Email über ihre seelische Verfassung und ihre Ernährung Auskunft geben.

Umgehend erhielten die Patienten ebenfalls per Email Tipps und Motivation. Beim Testende nach drei Monaten erzielte der Arzt bei vielen eine deutliche Besserung. Diese Behandlung versteht sich als Angebot für die Kranken, die den Weg zum Arzt scheuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: E-Mail, Essstörung
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?