16.07.01 10:56 Uhr
 199
 

In Japan ist am Wochenende "Pearl Harbour" angelaufen: Reaktionen

Japan-Amerikaner befürchteten, dass dieser Film neue Feindseligkeiten schüren würde. Doch es kam ganz anders. In Scharen besuchten die Japaner den Film.


Auf die Frage, warum die Leute so ein Interesse an dem Film haben, kam die Antwort, dass man mehr über die Geschichte erfahren möchte. Denn in den Geschichtsbüchern der Schule steht nur drin, dass die Japaner Pearl Harbor attackierten.

Mit dem Start des Films in Tokyo wurde auch ein Gedenken an die Gefallenen abgehalten.