16.07.01 10:24 Uhr
 0
 

Able Laboratories erhält Zulassung ihres ANDA

Die Able Laboratories Inc. erhielt von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) die Zulassung ihrer Abbreviated New Drug Application (ANDA) für das Prochlorperazine Suppositorium USP in 2,5 mg, 5 mg and 25 mg Dosen.

Die entsprechende Abteilung der FDA hatte entschieden, dass das Präparat ein Bioäquivalent und folglich ein therapeutisches Äquivalent des Compazine® Zäpfchens von Smithkline Beecham Pharmaceuticals ist. Es dient der Behandlung von ernster Übelkeit und Erbrechen.

Der Markt für das generische Medikament wird auf ein Volumen von 18,0 Mio. Dollar geschätzt. Die Aktien stiegen an der Nasdaq um 8,77 Prozent und schlossen bei 0,31 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zulassung, Labor
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?