16.07.01 10:02 Uhr
 1.893
 

Magazin enthüllt unangenehme Vergangenheitsstory von Ron Dennis

Da streiten sich nun aber zwei ganz Mächtige des Motorsports. Ron Dennis, Chef bei McLaren, liegt derzeit im Clinch mit dem größten englischen Motorsportmagazin, dem 'F1'.
Und begonnen hatte alles mit dem 'Fall Newey'.

Darüber hat das Magazin anscheinend besonders kritisch berichtet. Als der Chefredakteur Rubython dann die Tage mit Dennis telefonierte, schwor ihm dieser, dass er Rubython und das Magazin 'bis ans Ende seiner Tage hassen werde'.

Daraufhin erzählte 'F1' jetzt, wie Dennis damals als Chefmechaniker von McLaren versuchte, eigene Fehler zu vertuschen und Wagen nachträglich zu manipulieren.
Obwohl die Geschichte 20 Jahre her ist, ist sie sehr unangenehm für Dennis und McLaren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: germanicus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Magazin, Vergangenheit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen
Jada Pinkett Smith war vor Hollywood-Karriere Drogen-Dealerin
Berlin: "U2" bezahlt Hertha BSC neuen Rasen nach Konzert in Stadion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?