16.07.01 10:02 Uhr
 1.893
 

Magazin enthüllt unangenehme Vergangenheitsstory von Ron Dennis

Da streiten sich nun aber zwei ganz Mächtige des Motorsports. Ron Dennis, Chef bei McLaren, liegt derzeit im Clinch mit dem größten englischen Motorsportmagazin, dem 'F1'.
Und begonnen hatte alles mit dem 'Fall Newey'.

Darüber hat das Magazin anscheinend besonders kritisch berichtet. Als der Chefredakteur Rubython dann die Tage mit Dennis telefonierte, schwor ihm dieser, dass er Rubython und das Magazin 'bis ans Ende seiner Tage hassen werde'.

Daraufhin erzählte 'F1' jetzt, wie Dennis damals als Chefmechaniker von McLaren versuchte, eigene Fehler zu vertuschen und Wagen nachträglich zu manipulieren.
Obwohl die Geschichte 20 Jahre her ist, ist sie sehr unangenehm für Dennis und McLaren.


WebReporter: germanicus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Magazin, Vergangenheit
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?