16.07.01 10:02 Uhr
 1.893
 

Magazin enthüllt unangenehme Vergangenheitsstory von Ron Dennis

Da streiten sich nun aber zwei ganz Mächtige des Motorsports. Ron Dennis, Chef bei McLaren, liegt derzeit im Clinch mit dem größten englischen Motorsportmagazin, dem 'F1'.
Und begonnen hatte alles mit dem 'Fall Newey'.

Darüber hat das Magazin anscheinend besonders kritisch berichtet. Als der Chefredakteur Rubython dann die Tage mit Dennis telefonierte, schwor ihm dieser, dass er Rubython und das Magazin 'bis ans Ende seiner Tage hassen werde'.

Daraufhin erzählte 'F1' jetzt, wie Dennis damals als Chefmechaniker von McLaren versuchte, eigene Fehler zu vertuschen und Wagen nachträglich zu manipulieren.
Obwohl die Geschichte 20 Jahre her ist, ist sie sehr unangenehm für Dennis und McLaren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: germanicus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Magazin, Vergangenheit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?