16.07.01 09:59 Uhr
 19
 

Tour de France: Der erste Doping-Sünder erwischt

Der aus Spanien kommende Txema del Olmo hat offenbar unerlaubte Aufputschmittel zu sich genommen.

Er sei bei einer positiven A-Probe aufgefallen, bestätigte sein Team. Die B-Probe wird noch gemacht.

Der Spanier wurde suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tour, Doping, France, Tour de France, Sünde
Quelle: focusonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?