16.07.01 09:38 Uhr
 4.345
 

Microsoft: Neue Begründung für schlechte Bewertung von O. XP

Wie Shortnews bereits berichtete, gab die Computerzeitschrift Computerbild dem Produkt 'Office XP' von Microsoft die Note 'mangelhaft'.

Als Primärgrund für die schlechte Bewertung wurden bisher die Umrechnungsfehler von Excel beim Euro angesehen.

Nun kam aber ein weiteres großes Problem ans Tageslicht: Die Datensicherheit. Bei Makros (Befehlsfolgen) lässt sich sehr einfach die Abfrage zum Öffnen derselben deaktivieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, XP, Bewertung
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?