16.07.01 09:31 Uhr
 15
 

Neue Hilfe bei Alzheimer

Deutsche Biochemiker entwickeln momentan ein Medikament gegen Alzheimer. Hauptwirkung davon ist es, Nervensysteme vor giftigen Substanzen zu schützen.

Das geschieht durch ein Protein, das Peptid Beta-Amyloid neutralisiert, das vermutlich für die Alzheimer-Erkrankung verantwortlich ist.

Damit soll es möglich sein, Zellen vorsorglich zu schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hilfe, Alzheimer
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?