16.07.01 08:53 Uhr
 25
 

Erfolgreiches Übernahmeangebot der Allianz

Die Aktionäre der Dresdner Bank haben das Übernahmeangebot der Allianz mit großer Mehrheit angenommen, wobei sie aus dem Streubesitz mehr als 92 Prozent der Aktien zum Verkauf eingereicht haben.

Unter Berücksichtigung des bisherigen Anteilsbesitzes an der Dresdner Bank sowie der bereits vor Beginn der Angebotsfrist abgeschlossenen Terminkäufe wird sich die Mehrheitsbeteiligung der Allianz an der Dresdner Bank künftig auf über 95 Prozent belaufen.

Das endgültige Ergebnis wird spätestens am 20. Juli bekannt gegeben. Die börsentechnische Abwicklung der Transaktion wird am 23. Juli erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?