16.07.01 06:21 Uhr
 27
 

F1: Rückschau Von McLaren, auf das Rennen in Silverstone

Es war ein sehr gutes Rennen für Mika Häkkinen. Nachdem er Michael Schumacher überholt hatte, konnte er das Rennen bestimmen. Sein Sieg war der erste für Mika seit über elf Monaten.

Mika beschreibt, dass er einfach nur glücklich ist wieder einmal ganz oben stehen zu dürfen.
Silverstone hätte er schon immer mal gewinnen wollen, da es das Heimrennen seines Teams ist.
Der Wagen sei gut gewesen und er hätte den Sieg genossen.


D. Coulthard ist enttäuscht über den Verlauf des Rennens. Er glaubt, dass er hätte gewinnen können.
Aber bei dem Unfall in der ersten Runde mit Trulli, wurde sein Auto beschädigt und er musste aufgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, McLaren, Rückschau
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?