16.07.01 00:46 Uhr
 101
 

ARD-Krimi bricht mit Tabu: "Tatort"-Kommisarin küsst eine Frau

Eine Premiere im öffentlich-rechtlichen Fernsehen und das zur Prime-Time: 'Tatort'-Kommisarin Lena Odenthal küsste eine Frau und das ziemlich heftig. Die TV-Kommisarin folgt damit der Frau, die sie spielt: Ulrike Folkerts ist lesbisch.

Die Reaktionen der Kollegen sind überwiegend positiv, auch wenn einer Weiterführung der Beschäftigung mit der sexuellen Orientierung der Ermittlerin realistisch entgegengesehen wird: Dazu sei die ARD dann doch zu 'kleinbürgerlich', so Wilhelm Wieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, ARD, Tatort, Krimi
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Journalistenschule soll "positive Seite des Bürgerjournalismus" stärken
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?