15.07.01 23:26 Uhr
 22
 

Trittin fordert Bericht über Plutoniumvorfall

Der Bundesumweltminister Trittin hat sich in dem Fall der Verstrahlung eines Arbeiters mit radioaktivem Plutonium zu Wort gemeldet.

Die Atomaufsichtsbehörde soll nun Bericht erstatten, inwieweit der Verdacht auf Plutonium-Diebstahl in Karlsruhe bestätigt werden kann.


WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bericht, Tritt
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?