15.07.01 23:16 Uhr
 64
 

Verkauft E.ON Aral?

Die 'Westdeutsche Allgemeine Zeitung' berichtet im Vorab zu einem morgen erscheinenden Artikel über einen eventuellen Verkauf des Ölbereiches von E.ON an die Britische BP.

Darin eingeschlossen seien Veba Oel und die Aral-Tankstellen.

Der britische Erdölkonzern soll ab Anfang 2002 die Hälfte dieses Bereiches übernehmen und hat die Option einer späteren Erweiterung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?