15.07.01 23:06 Uhr
 130
 

Zwei Männer als Polizisten verkleidet vergewaltigen Frau

Eine Frau, die eine Panne hatte, wurde Opfer einer Vergewaltigung. Zwei Männer mit einem silbernen Dodge Lieferwagen boten der Frau Hilfe an, als sie bei ihrem Wagen saß.

Die beiden Verdächtigen gaben sich als Polizisten aus, zeigten jedoch keine Ausweise. Sie fuhren das Opfer zu einem leeren Feld und übten dort ihr Verbrechen aus.

Als sich die Frau schliesslich befreien konnte, lief sie zu einem Telefon und tätigte einen Notruf.
Nach den beiden Männern wird gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Polizist
Quelle: www.zwire.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden
Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen
Seit 1991 sind in Deutschland mindestens 289 Obdachlose erfroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden
Holocaust-Diskussion: Geschichtslehrer widersprechen Björn Höcke
Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?