15.07.01 20:42 Uhr
 149
 

Hackern steht Tür und Tor offen: So bekommt man den Bug aus Office XP

Wie von ShortNews bereits berichtet, hat Microsoft erklärt, dass ihr neues Programm Office XP einen Bug enthält. Dieses Sicherheitsloch bietet Hackern vollen Zugriff auf den PC.

Jetzt hat Microsoft erklärt, wie die Sicherheitslücke behoben werden kann. Es muss die Option 'ActiveX Steuerelemente und Plugins' aktiviert werden. Damit wird der Internet Explorer komplett deaktiviert.

Einen Patch, der keine negativen Wirkungen hat, wird es erst mit dem Service Pack 1 zu Office XP geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Tor, XP, Office, Tür, Bug
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Uwe Seeler: Bösartiger Tumor an Rücken entfernt
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
US-Geheimdienstausschuss warnt vor Bundestagswahl-Manipulation durch Russland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?