15.07.01 20:42 Uhr
 149
 

Hackern steht Tür und Tor offen: So bekommt man den Bug aus Office XP

Wie von ShortNews bereits berichtet, hat Microsoft erklärt, dass ihr neues Programm Office XP einen Bug enthält. Dieses Sicherheitsloch bietet Hackern vollen Zugriff auf den PC.

Jetzt hat Microsoft erklärt, wie die Sicherheitslücke behoben werden kann. Es muss die Option 'ActiveX Steuerelemente und Plugins' aktiviert werden. Damit wird der Internet Explorer komplett deaktiviert.

Einen Patch, der keine negativen Wirkungen hat, wird es erst mit dem Service Pack 1 zu Office XP geben.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Tor, XP, Office, Tür, Bug
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?