15.07.01 20:42 Uhr
 149
 

Hackern steht Tür und Tor offen: So bekommt man den Bug aus Office XP

Wie von ShortNews bereits berichtet, hat Microsoft erklärt, dass ihr neues Programm Office XP einen Bug enthält. Dieses Sicherheitsloch bietet Hackern vollen Zugriff auf den PC.

Jetzt hat Microsoft erklärt, wie die Sicherheitslücke behoben werden kann. Es muss die Option 'ActiveX Steuerelemente und Plugins' aktiviert werden. Damit wird der Internet Explorer komplett deaktiviert.

Einen Patch, der keine negativen Wirkungen hat, wird es erst mit dem Service Pack 1 zu Office XP geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Tor, XP, Office, Tür, Bug
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?