15.07.01 18:36 Uhr
 28
 

Literaturkritiker Guido Almansi ist tot: Ihm war Obszönes wichtig

Guido Almansi ist tot. Der bekannte italienische Literaturkritiker musste sich einer Krankheit, gegen die er längere Zeit ankämpfte, Anfang dieser Woche geschlagen geben. Er verstarb im 69. Lebensjahr.

Bekannt wurde der Kritiker durch die literarischen Themen, denen er sich bevorzugt widmete. Nicht der Mainstream, das Harmlose faszinierten ihn, nicht der 'Tradition' sah er sich verpflichtet.

Er beschäftigte sich, vor allem in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, mit dem Obszönen, aber auch mit den Themen 'Traum' und der 'Komik' in der Literatur.
Diesen Themen widmete er auch theoretische Arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Liter, Literatur, Literat
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?