15.07.01 18:08 Uhr
 52
 

Gendatei des BKA überführt Sexualverbrecher

Das vor gut 8 Monaten verübte Verbrechen an einer mexikanischen Gaststudentin in Kassel ist dank einer DNA-Analyse aufgeklärt worden. Die Polizei nahm einen aus Sachsen stammenden Kraftfahrer in der Nähe von Darmstadt fest.

Die brutale Tat war nicht sein einziges Verbrechen. Er hatte 1985 schon einmal eine Vergewaltigung begangen und war mehrfach als Exhibitionist in Erscheinung getreten.


WebReporter: SeppoZ
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BKA
Quelle: www.mamo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?