15.07.01 17:05 Uhr
 20
 

Karriereende droht Nationalspieler de Boer nach internationaler Sperre

Nachdem Frank de Boer, seines Zeichens holländischer Nationalspieler, jetzt auch für alle internationalen Wettbewerbe gesperrt wurde, droht sein Karriereende.

Bisher wurde de Boer, wie schon zuvor bei SN berichtet, nur national gesperrt. Nachdem seine Sperre auf internationale Ebene ausgeweitet wurde, darf er auch bei einer Qualifizierung seines Landes Holland zur WM 2002 nicht mitspielen.

Frank de Boer bestreitet nach wie vor irgendwelche Mittel eingenommen zu haben. Lediglich Vitaminpräperate habe er genommen und ist sich keiner Schuld bewußt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Karriere, Sperre, Nationalspieler, Karriereende
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?