15.07.01 16:05 Uhr
 20
 

Die Spieler bleiben bei den Mannschaften

Es sollte ein Tauschgeschäft zwischen dem TSV 1860 München und dem spanischen Erstligisten Union Las Palmas ausgeführt werden. Doch nun ist das Tauschgeschäft geplatzt.

Der Stürmer der Löwen Markus Schroth sollte für den Isländer Thordur getauscht werden. Doch Meldungen zufolge wurde zwar vor zwei Monaten darüber nachgedacht, den isländischen Nationalspieler zu holen, doch Verhandlungen hab es nicht.

Das Tauschgeschäft war Medienberichten zufolge bereits perfekt. Die Spieler der beiden Mannschaften hätten sich schon breit erklärt, die Mannschaften zu wechseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Outkast
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Mannschaft
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?