15.07.01 12:57 Uhr
 11
 

Kandidat verspricht Belohnung, wenn er als IOC-Präsident gewählt wird

Am nächsten Montag soll der neue IOC-Präsident gewählt werden. Die Kandidaten die zur Wahl stehen sind Jacques Rogge (Belgien), Richard Pound (Kanada), Pal Schmitt (Ungarn), Anita Defrantz (USA) und Un Yong Kim (Südkorea).

Der Südkoreaner hat jedem Mitglied des Komitees eine Aufwandsentschädigung versprochen, wenn er zum Präsidenten gewählt wird. Jeder soll jährlich 50.000 Dollar erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Kandidat, Belohnung, IOC