15.07.01 12:44 Uhr
 96
 

Forscher erfinden Hautfärbemittel

Wissenschaftler haben eine Creme entwickelt, die unsere Hautfarbe ändern kann. Bisher wurde sie jedoch nur an Schweinen erprobt. Sie ist nicht für Modezwecke gedacht, sondern, um Personen eine hellere oder dunklere Hautfarbe zu geben.

Speziell für Personen die Leberflecke oder andere Pigmentverfärbungen auf der Haut haben, soll die Creme ihre Dienste erweisen. Je nach gewünschtem Effekt vermehrt sich die Melaninproduktion in unseren Körper oder nimmt ab.

Allerdings können auch unerwünschte Nebenwirkungen auftauchen. Farbstoffe können in die Blutbahn eindringen und Leber oder Nierenschäden verursachen. Tests an Menschen sollen folgen.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?