15.07.01 12:44 Uhr
 96
 

Forscher erfinden Hautfärbemittel

Wissenschaftler haben eine Creme entwickelt, die unsere Hautfarbe ändern kann. Bisher wurde sie jedoch nur an Schweinen erprobt. Sie ist nicht für Modezwecke gedacht, sondern, um Personen eine hellere oder dunklere Hautfarbe zu geben.

Speziell für Personen die Leberflecke oder andere Pigmentverfärbungen auf der Haut haben, soll die Creme ihre Dienste erweisen. Je nach gewünschtem Effekt vermehrt sich die Melaninproduktion in unseren Körper oder nimmt ab.

Allerdings können auch unerwünschte Nebenwirkungen auftauchen. Farbstoffe können in die Blutbahn eindringen und Leber oder Nierenschäden verursachen. Tests an Menschen sollen folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?