15.07.01 12:06 Uhr
 422
 

Tafel und Kreide - Bald out?

Eine Studie im Mai und Juni hat ergeben, dass die Schüler an Schulen weit besser ausgestattet und erfahrener in Sachen PC sind, als deren Lehrer. Die Studie ergab, dass ca. 93-95% der Schüler einen PC haben.

Deswegen sollen jetzt ein Großteil der Klassenräume jeweils einen PC beinhalten, an den ein Beamer angeschlossen ist. Dieser ersetzt Tafel und Kreide. Außerdem soll jeder PC Internetanschluss haben.

Dadurch wird die für die Schüler schon selbstverständliche PC-Nutzung auch in die Schule eingebunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slaughterx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tafel, Kreide
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?