14.07.01 23:54 Uhr
 20
 

Love Parade UK von Politik gestoppt

Die für den 21. Juli geplante BBC Radio1 UK Love Parade mit erwarteten 250.000 Besuchern in Newcastle ist wegen der nicht erteilten Genehmigung der Stadtväter abgesagt worden.

Sie begründeten ihre Entscheidung damit, dass man die öffentliche Sicherheit nicht aufrecht erhalten könne.
Die Veranstalter bekundeten ihr Bedauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Politik, Parade
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?